Ausgabe 10/00 15. Mai 2000


Archiv Das Webbuddy-Newsletter-Archiv hilft ihnen bei der Suche nach bereits veröffentlichten Beiträgen.


Sehr geehrte Webbuddy-Newsletter-LeserInnen

Die letzte Woche war geprägt von den vielen Virusmeldungen. Grund genug, in der neuesten Webbuddy-Newsletter Ausgabe ein Update zum "LoveLetter" Virus zu bringen. Dazu gibt's eine Menge Infos zum Verhalten von Internet-Kids und Tipps und Tricks zum Geldsparen.

Wenn Sie finden, MitarbeiterInnen oder Kollegen/Kolleginnen sollten in Zukunft die Webbuddy-Newsletter und Webbuddy-Flashes auch erhalten, dann bitten wir Sie, die folgende Internet-Adresse weiterzuempfehlen:

http://www.webbuddy.ch/newsletter.

Selbstverständlich können Sie da auch Ihren Eintrag löschen oder ändern.

Mit freundlichen Grüssen
Beat Drittenbass

bdrittenbass@webbuddy.ch



Rekordvirus

Das Computervirus "Loveletter" bricht alle Rekorde: Seit Donnerstag, 4. Mai wurden weltweit hunderttausende von Computern heimgesucht. CNet spricht von einem Gesamtschaden von 2,5 Milliarden Dollar.

Innert Stunden verbreitete sich das Virus in mehr als 25 Varianten im Internet. eMails mit folgendem Betreff enthielten im Attachment den überaus gefährlichen Virus: Lithuania, Very Funny, BugFix, Mother's Day, Warning, ALERT!!!, No Comments, Important! Read carefully!!, I Cant Believe This!!!, Arab Air, Variant Test, Yeah Yeah, LOOK!, Bewerbung, BAND-AID, Presente, ANTI-VIRUS-LISTE, LOOK! 2, BUG & VIRUS FIX, antivirusupdate.

 

Hier gibt's die Details von CNet in englisch):

http://www.symantec.com/avcenter/venc/data/vbs.loveletter.a.html

...und da steht alles in deutsch:

http://www.tecchannel.de/software/393/index.html

Unsere Loveletter-Warnung vom 4.5.2000:

http://www.webbuddy.ch/newsletter/viren_flash_05_00/viren_flash_05_00.html



Kampf gegen Kettenbriefe

Das Internet entwickelt sich zum Tummelplatz für windige Geschäftemacher, welche mit Kettenbriefen zum schnellen Geld kommen wollen. Die amerikanische Federal Trade Commission hat dem Treiben jetzt den Kampf angesagt. Zusammen mit 150 anderen Organisationen in insgesamt 28 Ländern soll jetzt aufgeräumt werden.

 

Hier stehen die Details (englisch):

http://www.ftc.gov/opa/2000/03/rich.htm



Fussball EM 2000

Sie möchten alles wissen über die Fussball EM 2000? Erfahren Sie online, wer wo und wann spielt. Dazu gibt's laufend aktualisierte News zu den Teilnehmern und auch Eintrittskarten können direkt bestellt werden.

Allerdings ist das Ganze noch unglaublich langsam. Ich denke aber, das kriegen die noch in Griff.

 

Hier geht's online zur EM 2000:

http://www.euro2000.org



Kids stehen auf Songtexte

Nielsen NetRatings hat ermittelt, wo musikbegeisterte Kids im Internet rumsurfen. Eigentlich überraschend ist, dass lyrics.com als die Nummer eins aus der Studie hervorgeht. Bei dieser Site können unzählige Musiktexte bekannter Stars heruntergeladen werden.

 

Karaoke und mehr:

http://www.lyrics.com

Hier ist der Beitrag in englisch:

http://www.zdnet.com/anchordesk/story/story_4718.html



Die andere Arbeitskleidung

Corporate Fashion liegt im Trend. Kleiden Sie ihre Mitarbeiter doch einfach ein. Mit Stitchit kein Problem. Stitchit hat sich darauf spezialisiert kleine und mittlere Serien an Textilien zu besticken. Nach Bedarf. Ab digitalen Daten. Vom Switcher V-Neck-TShirt bis zum hochklassigen Kauf Business-Hemd.

Artur Blumer gibt Ihnen gerne weitere Informationen. Sie erreichen ihn via eMail.

 

...und hier geht's zur Website:

http://www.stitchit.ch



Oxford Dictionary

Mit über 500 Dollar Jahresgebühr ziemlich teuer, dafür umso exklusiver und umfangreicher: der Oxford English Dictionary in der Online-Version. Und wer möchte kann sich das weltweit grösste Kompendium englischer Wörter und Begriffe auch auf CDRom bestellen.

 

Do you speak english?

http://www.oed.com/



Surfende Kinder lesen mehr Bücher

Die amerikanische National School Boards Foundation belegt in der von ihr kürzlich veröffentlichten Studie, dass Kinder, welche im Internet surfen, sich anders verhalten, als man auf den ersten Blick glauben könnte: Sie lesen mehr Bücher, Zeitungen und Zeitschriften. Sie schauen weniger fern. Und sie verbringen die gleiche Zeit wie im Internet mit Familie und Freunden. Und, sie bleiben mit beiden Beinen auf dem Boden der Realität.

 

Hier gibt's die komplette Studie in englisch:

http://www.nsbf.org/safe-smart/index.html

...und hier die Zusammenfassung:

http://www.zdnet.com/zdnn/stories/news/0,4586,2477333,00.html



Luxuswarenhaus

Zu jedem Fest und Anlass bietet der Genusstempel exklusive Waren, um Gäste und Beschenkte mit allen Sinnen zu überraschen. Das Warenhaus für Luxuswaren lockt täglich mehr als 3000 Besucher an und hat eine ganze Menge Exklusives zu bieten. Und neu kann man gleich per Handy bezahlen.

 

Für jene, die sonst schon alles haben:

http://www.genusstempel.de



Up to Date

Die Experten von ZDNet bieten einen hervorragenden Service: Updates für alle wichtigen Computerprogramme und Betriebssysteme. Wer in Sachen Bürosoftware, Antivirus-Software, Browser-Software oder Sicherheits-Software immer à jour sein will, sollte sich diese Internetadresse merken.

 

Zeit für den PC Frühlingsputz:

http://cgi.zdnet.com/slink?31019:437023



Sparmaschine.de

Wie der Name bereits verrät, handelt es sich bei dieser Internet-Site um eine "Anleitung zum Sparen". Im Gegensatz zu den anderen Angeboten im Internet wollen die Betreiber allerdings keine Sammlung von Links präsentieren, bei denen es etwas kostenlos gibt. Die Leute der Sparmaschine wollen zeigen, wie man kostenpflichtige Dinge so günstig wie möglich kriegt.

 

Die Details stehen hier (englisch):

http://www.sparmaschine.de



SMS via Internet

Der ORGANISATOR ist die Zeitschrift für Führungskräfte. Er bietet aktuelle Unterstützung im Führen von Unternehmen, Abteilungen, Projekten, im Führen von Mitarbeitern und in der Selbstentwicklung. Der ORGANISATOR hat auf seiner Homepage einen Link zu einem interessanten, weltweit funktionierenden SMS-via-Internet-Service.

 

Einfach anmelden und losmailen:

http://www.mtnsms.com/

Hier geht's zum ORGANISATOR:

http://www.organisator.ch

...einen interessanten Newsletter haben die auch:

http://www.organisator.ch/quick.htm



PCGuide Providertest

PC Guide hat insgesamt siebzehn aktuelle Angebote von verschiedenen Schweizer Internet Providern auf ihre Leistungen untersucht. Bei den Teilnehmern wurde zwischen Zugängen für Business-Kunden und solchen für Privatanwender unterschieden, wobei ein jeweils unterschiedliches Wertungsschema zur Anwendung kam.

Die Wertung bei den Business-Zugängen:

  1. Agri http://www.agri.ch
  2. Internet Access http://www.access.ch
  3. Datacomm http://www.datacomm.ch

Die Wertung bei den Privat-Zugängen:

  1. Diax Dplanet http://www.dplanet.ch
  2. Blue Window HighWay http://www.bluewin.ch
  3. CompuServe http://www.compuserve.ch

 

Hier ist der detaillierte Testbericht:

http://www.pcguide.ch/archive/a_single.cfm?artikelx=4007

Hier die Resultate vom letzten Jahr:

http://www.webbuddy.ch/newsletter/05_99/05_99.html#anchor979539



Alles kostenlos

Im Internet wimmelt es nur so von kostenlosen Angeboten. Wer gerne auf die Suche nach Schnäppchen gehen möchte, kommt an Kostenlos.de nicht vorbei. Da gibt es eine ganze Menge Tipps, Tricks und Links zu kostenlosen Angeboten.

 

Was gibt es alles gratis?

http://www.kostenlos.de



Gesundheit online

Medpoint.ch versteht sich als aktuelles und unabhängiges Internetportal für das Schweizer Gesundheitswesen. Neben medizinischen Inhalten für die Profis des Gesundheitswesens sollen auch alle weiteren das Gesundheitswesen betreffenden Inhalte, News, Links vermittelt werden.

 

Alle Aspekte des Gesundheitswesens:

http://www.medpoint.ch



Mission impossible 2

Am 24. Mai startet Mission Impossible 2 in den Kinos. Für alle Tom Cruise Fans ein Muss und Grund genug, bereits heute einen Vorgeschmack auf den Actionstreifen zu erhalten.

 

Apple hält die Trailer im Quicktime Format bereit:

http://www.apple.com/trailers/paramount/mission_impossible_2/

Bei MTV kann der Sountrack vorgehört werden:

http://www.mtv.com/sendme.tin?page=/mtv/music/listening_party/mi2_listen_party/

...und da geht's zur offizielle 9-sprachigen M:i-2 Site:

http://www.missionimpossible.com/



Mailingliste

Die Webbuddy-Informationen können Sie auch per eMail erhalten. Sie brauchen lediglich Ihre eMail Adresse unter folgender URL einzutragen:

http://www.webbuddy.ch/newsletter



Archiv Das Webbuddy-Newsletter-Archiv hilft ihnen bei der Suche nach bereits veröffentlichten Beiträgen.