Ausgabe 21/01
18. Oktober 2001



Archiv

Das Archiv hilft bei der Suche nach veröffentlichten Beiträgen.

Sehr geehrte WebBuddy Newsletter-LeserInnen

In der neuesten Ausgabe befassen wir uns mit dem 2. Netzreport, stellen ein interessantes Frauenportal vor und bringen Ihnen das verrückte Cyberhuhn näher. Weitere Themen: Die Gäste von Asterix und Obelix, Krankenkassenprämien 2002, Tourentipps im Internet und vieles mehr.

Was WebBuddy neben dem Newsletter noch zu bieten hat, sehen Sie auf der Homepage unter http://www.webbuddy.ch. Dort gibt's die Meldungen übrigens täglich aktuell.

Die WebBuddy-Informationen gibt's online und per eMail. Wenn Sie ihre eMail-Adresse ändern oder aus der Mailliste streichen wollen, dann können Sie dies hier tun:

http://www.webbuddy.ch/newsletter

Und wenn Sie finden Kolleginnen und Kollegen sollten den WebBuddy Newsletter auch erhalten, dann empfehlen Sie ihn doch einfach weiter:

http://www.webmart.de/wmtaf.cfm?id=15312

 

Mit freundlichen Grüssen
webbuddy.ch
Beat Drittenbass

bdrittenbass@webbuddy.ch


Error 404: File not Found

Es ist immer wieder mal ärgerlich, wenn diese Meldung beim Surfen auf dem Bildschirm erscheint. Stellen Sie sich aber beim nächsten Mal vor, was der Webserver denkt und fühlt, wenn er diese Meldung anzeigen muss...

 

...persönliche Gedanken eines Webservers:

http://www.webmuseum.ch/natur/hohlenspinnen/keineseite/


Chickenfly - das verrückte Cyberhuhn

Achtung hier wird scharf geschossen! Von einem verrückten Huhn! Mit Humor und viel Fleiss wurde diese private Homepage mit vielerlei Themen gefüllt, dass es Spass macht, dort zu verweilen. Rezepte, Grafiken und GackerNews: das Huhn ist immer fleissig am umbauen.

Quelle: derarchivar.de

 

...auf in den Cyberhühnerstall:

http://www.chickenfly.de


Werbung
---------


Bilddatenverwaltung im Internet

DigiBox ermöglicht Ihnen die einfache und professionelle Online-Verwaltung ihrer Bilder. Sie benötigen lediglich einen Browser.

http://www.webbuddy.ch/newsletter/ads/digibox.html


Die Texte der Hits

Uncle Kracker, Robbie Williams, Atomic Kitten, No Angels, O-Town oder Hermes House Band; bei lyricszone.de gibt's (nicht nur) die Texte der aktuellsten Hits. 25000 Songtexte sind da abrufbar, von Abba bis ZZ Top. Die Texte können direkt gedruckt oder per eMail an Freunde verschickt werden.

 

Da kann's losgehen:

http://www.lyricszone.de/

Bereits erschienen zum Thema:

http://www.webbuddy.ch/newsletter/10_00/10_00.html#anchor67319


Alle verfügbaren Computerbetriebssysteme

Operating-system.org ist ein Projekt, das über die auf dem Markt befindlichen Betriebssysteme Informationen bereitstellt. Dabei wird besonderer Wert auf überschaubare Informationen gelegt:

Erfahren Sie alles über Systemeigenschaften, Stärken und Schwächen. Dazu gibt's eine Riesenmenge Tipps und Installationsanleitungen und selbstverständlich auch ein Forum, um sich mit anderen Anwendern auszutauschen.

Quelle: derarchivar.de

 

Nützlich und umfassend:

http://www.operating-system.org/


Werbung
---------


Interessante Insiderbücher für Flash- und Photoshop-Profis vom Midas Verlag

Das Insiderbuch Flash 5 bietet Einsteigern und Fortgeschrittenen die Grundlagen für die tägliche Arbeit mit Flash. Und mit dem Insiderbuch Photoshop 6 präsentieren wir das ultimative Photoshop-Buch, direkt von den Experten bei Adobe!

Hier können Sie die Bücher auf Rechnung bestellen:

http://www.webbuddy.ch/newsletter/ads/midas/august.html


Der Neandertaler in uns

Ein bisschen Steinzeitmensch steckt in uns allen. Sei es auf emotionalem, perzeptivem oder kognitivem Gebiet, der "moderne" Mensch hat nur eine moderne Jacke an. Und auch eine in Wagenfarbe lackierte Stossstange kann nicht darüber hinwegtäuschen, dass innen überall noch der Neandertaler werkelt.

 

Viel Spass, beim Entdecken eigener Unzulänglichkeiten:

http://www.neander-regiert.de


Endlich im Netz: Der deutsche Playboy

Das amerikanische Original ist schon seit 7 Jahren im Internet. Und seit einigen Tagen ist jetzt auch playboy.de, als erste nicht amerikanische Site, online. Playboy.de hebt sich von anderen Erotik-Angeboten ab: Neben den hübschen Hasen werden Kinoklassiker behandelt; wird der Frage nachgegangen, welcher Sound und welche Drinks in den Szenenkneipen angesagt sind; welcher Organizer hip ist und die Site zeigt auch auf, wie Frauen die Männer sehen möchten.

 

...denn die meisten lesen ja wirklich nur die interessanten Texte:

http://www.playboy.de


Werbung
---------


Innovative Software Schulung auf dem Internet, der VSD bietet gezielte Schulung am Arbeitsplatz.

Angeboten werden Lerneinheiten mit ständig aktualisierten Musterdateien und praktischen Aufgaben. Ein Gratis-Modul zum Testen der neuen Dienstleistung steht für Sie im Internet bereit.

http://www.webbuddy.ch/newsletter/ads/vsd/lern.html


Die Welt der Frau

Anfang Jahr stellten wir das Frauenportal von Offerto.de vor. Leider hat die Site den Betrieb eingestellt. Wir haben uns umgesehen und sheego.com entdeckt. Dieses Onlinemagazin hat's in sich: Mode, Lifestyle, Jobs, Geld, Sport, Liebe, Leute, Freizeit, Horoskop und Schönheit, dies die behandelten Themen.

Dazu können im Shop ausgewählte Produkte gekauft werden und last but not least sind da noch interessante Foren, in denen aktuelle Themen aus der Sicht der Frau diskutiert werden.

 

Sehr aktuell und gut gemacht:

http://www.sheego.de


Autokauf beginnt im Internet

Cap Gemini Ernst & Young befragte 8000 Autokäufer und 800 Autohändler in 10 Ländern. Dabei kam heraus, dass 38% der Befragten (letztes Jahr waren es noch 27%) sich vor einem Autokauf im Internet informieren. Sie sind überzeugt, online bessere Informationen zu erhalten als in Inseraten oder TV Spots. Interessant ist, dass bereits mehr als 5% der japanischen Käufer online Autos kaufen, die Amerikaner kommen auf 3% und der Rest liegt bei 1,6%.

 

Hier geht's zur Studie mit weiteren Facts (englisch):

http://www.emarketer.com/estatnews/estats/ecommerce_b2c/20011008_cap.html?ref=ed


Werbung
---------


Das Fitnessprogramm für Ihre Top-Marketing-Kondition

Prof. Dr. H.P. Wehrli, Inhaber des Lehrstuhls für Marketing an der Universität Zürich garantiert eine erstklassige Marketing-CD-ROM. Profitieren Sie jetzt vom 4-Wochen-Test mit Rückgaberecht.

http://www.webbuddy.ch/newsletter/ads/marketing.html


Einfach elefantös

Mehr als 400 animierte Elefanten-Gifs warten darauf, heruntergeladem und in Homepages eingesetzt zu werden.. Dazu gibt's ein ganze Menge Informationen zu den schwerfälligen Dickhäutern, Bildern und weitere Links zu schwergewichtigen Sites im Netz.

Quelle: linkteam.de

 

Unentbehrlich für Elefanten-Freaks:

http://www.elefantasia.de/html_seiten/elefanten/elefanten.htm


Bühne für junge Modedesigner

Der Barclay Catwalk etablierte sich in 6 Jahre als international anerkannte Plattform für junge DesignerInnen. 1500 Besucher zählte die diesjährige Veranstaltung in Amsterdam und 2000 in Zürich. Damit aber noch nicht genug. Auch das Onlineangebot kann sich sehen lassen: Da gibt's alle Bilder der beiden Events und Designer können auf dieser Site ihre Kollektionen einem breiten Publikum vorstellen. Besucher der Site haben selbstverständlich die Möglichkeit, die Designer direkt per eMail zu kontaktieren.

 

Die Site der künftigen Lagerfelds:

http://www.barclaycatwalk.net


Werbung
---------


Ihre Werbung, greifbar für jedermann!

Die neue Gastrowerbung: Bierdeckel mit ihrer Werbebotschaft. Innovativ-effektiv-kostengünstig!

http://www.webbuddy.ch/newsletter/ads/tom.html


Gastgewerbe und kleine Unternehmen legen zu

Wie nutzen Schweizer Unternehmen das Internet innerhalb der Geschäftsprozesse Beschaffung, Leistungserstellung, Absatz und After-Sales-Service? Wo lagen die Investitionsprioritäten im laufenden Jahr und wie wird es im Jahr 2002 aussehen? Diese Fragen beantworten die Marktstudien Netzreport' 1 und 2, die im Auftrag der Netzwoche vom Institut für Wirtschaftsinformatik der Universität Bern durchgeführt wurden.

Gemäss dem eben veröffentlichten Netzreport' 2 ist die Internetnutzung bei Kleinstunternehmen mit 5 bis 9 Mitarbeitern seit dem Netzreport' 1 Anfang 2001 von 68% auf 73% gestiegen. Von den Unternehmen mit 100 und mehr Mitarbeitern verwenden alle Internet und das Gastgewerbe verzeichnet mit einem Plus von 43% gegenüber dem Netzreport'1 den höchsten Zuwachs.

Eine Zusammenfassung der Reporte kann kostenlos bezogen werden, die gesamte Studie gibt's auf Bestellung und gegen Bezahlung.

 

Hier geht's zum Netzreport' 1:

http://www.netzwoche.ch/netzreport1.cfm

...und hier zum Netzreport' 2:

http://www.netzwoche.ch/netzreport.cfm


Vergleich der Krankenkassenprämien 2002

Um satte 10% wollen die Krankenkassen die Grundversicherungsbeiträge im nächsten Jahr erhöhen. Grund genug, sich die Wahl der eigenen Krankenkasse zu überlegen.

Beim Krankenkassenvergleich von comparis.ch brauchen Sie lediglich den Jahrgang und den Wohnort einzugeben. Dazu bestimmen Sie die Höhe der Franchise und schon erhalten Sie in tabellarischer Form den Überblick. Und wenn Sie möchten, können Sie sich gleich eine Offerte anfordern.

 

Comparis vergleicht auch Versicherungen, Banken, Handykosten und...:

http://www.comparis.ch

Bereits erschienen zum Thema:

http://www.webbuddy.ch/newsletter/13_01/13_01.html#anchor147164


Werbung
---------


Hier könnte ihre Werbung stehen!

Sie haben ein Produkt, eine Veranstaltung oder eine Dienstleistung, welche für die LeserInnen des WebBuddy Newsletters interessant sein könnte?

http://www.webbuddy.ch/partner


Der Berg ruft

Sie suchen einen kostenlosen Online-Bergführer? Dann surfen Sie mal zum tourentipp.de. Kompetente Alpin-Autoren stellen da für Bergsteiger, Wanderer und Skitourengeher aktuelle Tourentipps für Deutschland, Österreich, Italien und die Schweiz zusammen - immer der jeweiligen Jahreszeit entsprechend.

Im Touren-Archiv finden Sie etwa 1000 alpine Zielen. Den praktischen Tourensteckbrief können Sie ausdrucken und zusammen mit ihrer Karte in den Rucksack stecken. In der Gipfelkonferenz können Sie sich mit anderen Bergfreunden auszutauschen und selbst Tipps geben. Dazu gibt's eine Auswahl der kompetentesten Informationsquellen bezüglich Bergwetter und internationaler Lawinenlageberichte.

 

Ab in die Berge:

http://www.tourentipp.de


Asterix und seine Gaststars

Das bei "Asterix bei den Briten" die Beatles als Band auftraten, dürfte hinlänglich bekannt sein. Welche Rollen aber Winston Churchill, Jaques Chirac, Stan & Oli, Eddy Merckx, Tim & Struppi und viele weitere Promis innerhalb der verschiedenen Bände besetzen, zeigt comedix.de.

Quelle: linkteam.de

 

Die gastfreundlichen Gallier:

http://www.comedix.de/lexikon/special/karikatur.html#

Bereits erschienen zum Thema:

http://www.webbuddy.ch/newsletter/09_01/09_01.html#anchor940817

http://www.webbuddy.ch/newsletter/17_99/17_99.html#anchor330643


Werbung
---------


Empfehlen Sie WebBuddy weiter.

Ihnen gefällt der WebBuddy Newsletter? Dann empfehlen sie ihn doch ihren Freunden und Bekannten::

http://www.webmart.de/wmtaf.cfm?id=15312


Mailingliste

Die Webbuddy-Informationen können Sie auch per eMail erhalten. Sie brauchen lediglich Ihre eMail Adresse unter folgender URL einzutragen:

http://www.webbuddy.ch/newsletter


Archiv

Das Webbuddy-Newsletter-Archiv hilft ihnen bei der Suche nach bereits veröffentlichten Beiträgen.

Rechtliches

Für alle Links im WebBuddy Newsletter und auf unserer Homepage gilt: Wir erklären ausdrücklich, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten haben. Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten. Diese Erklärung gilt für alle auf unserer Homepage und im WebBuddy Newsletter angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die bei uns angemeldeten Banner und Links führen.

Im Zeitpunkt der Aufnahme im WebBuddy Newsletter und auf der Homepage werden alle Links auf deren Funktionsfähigkeit überprüft und nur solche aufgenommen, die auch einwandfrei funktionieren! Jedoch im Laufe der Zeit kann es hin und wieder vorkommen, daß der eine, oder andere Link, vielleicht nicht mehr funktioniert, z.B. weil der diesbezügliche Besitzer seine e-Mail-Adresse aufgelöst hat.